Die Ehe für alle – Ausdruck wahrer Wertschätzung?

July 6, 2017

Nun ist es also soweit: Die „Ehe für alle“ kommt ins Grundgesetz.

Das betrifft – wie der Name sagt – alle, nicht nur Lesben und Schwule.
Und ich frage mich, ob ich nun Dankbarkeit empfinde über diese Wendung in der Geschichte?

 

Weil ich doch als schwul und in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft lebender Mann zu der Gruppe von Menschen gehören sollte, die voll des Lobes und der Komplimente für die Politiker sein sollte, die offen Stellung bezogen haben und mir ermöglichen, die eingetragene Lebenspartnerschaft nun in eine Ehe mit allen Rechten und Pflichten umzuwandeln – vor dem deutschen Gesetz!

 

Nein, da wären zunächst ein paar Fragen an die Politiker: Leben sie Gleichheit und Harmonie in ihren privaten und öffentlichen Leben und haben folglich den wahren Impuls und die wahre Autorität, diesen Wert auch als gesetzlichen Ausdruck zu verwurzeln?

(= energetische Integrität)

 

Mein Gefühl ist, dass es hier mehr um den Gewinn von Wählerstimmen und clevere Wahlkampfstrategien ging.

 

Ich kann durchaus einen bedeutenden Schritt deutscher Geschichte wertschätzen, der offensichtlich ein Wichtiger ist von Vielen auf dem Weg zu wahrer Gleichheit aller Menschen.

 

Aber wenn ich mit ganzem Herzen schaue, sehe ich mehr.

 

Auf der einen Seite sehe ich Regenbogen-Flaggen, das Symbol für Solidarität mit Lesben und Schwulen, es wird gefeiert und gejubelt, auf der anderen Seite jedoch ist der Haß im In- und Ausland, wird geschimpft über die Politiker und den „Verlust“ der alten kirchlichen Werte, des Sakraments der Ehe.

 

Die eine Gruppe erreicht das, für was sie gekämpft hat, zum Preis von Haß und Enttäuschung auf der anderen Seite.

 

Und dann wurde mir der Unterschied bewusst zwischen Dankbarkeit, Lob und Komplimenten – und wirklicher Wertschätzung.

​Bei Dankbarkeit, Lob und Komplimenten geht es um äußere Dinge, um Taten und Ergebnisse von Handlungen, Benotung, Vergleich, Medaillen, um sichtbare Ereignisse.

 

Bei Wertschätzung geht es vor allem um Präsenz (Bewusstheit) und das Innerste.